Die IBAF gGmbH betreut den Nord-Westen Schleswig-Holsteins.
Lehrkräfte und schulische Mitarbeiter*innen, die in den Regionen

  • Nordfriesland
  • Dithmarschen
  • Rendsburg-Eckernförde
  • Schleswig-Flensburg
  • Stadt Flensburg

arbeiten, können die Bildungsangebote des Projektes TiK-SH - Traumapädagogik in Grundschulen und Förderzentren unentgeltlich in Anspruch nehmen. 

Sie kommen aus einer andere Region? Angebote für die anderen Regionen in SH finden Sie hier: TiK-SH

Unsere Bildungsangebote von TiK-SH - Traumapädagogik in Grundschulen und Förderzentren

Onlineveranstaltungen:

Fortbildungsveranstaltung: Kurzeinführung „Traumapädagogik“

Termin:
Mi 03.07.2024 - 15:30 -18:00 Uhr

Ort: online

Dozent*in: Gabriele Boysen-Borchers –Traumafachberaterin/Traumapädagogin, Lerntherapeutin, Diplom-Sozialpädagogin

Inhalte:
Grundlagen der Traumpädagogik, Traumasymptome, Umgang mit traumatisierten Schüler*innen, Umsetzungsideen und Handlungsmöglichkeiten für eine traumasensible Schule.

Präsenzveranstaltungen:

Kurzeinführung „Traumapädagogik in der Schule"

Termine: 

Mi  10.07.2024 - 14:30 - 17:00 Uhr
Ort: TÖZ Eckernförde, Marienthaler Str. 17, 24340 Eckernförde

Do  11.07.2024 - 14:30 - 17:00 Uhr
Ort: VHS Schleswig, Königstraße 30, 24387 Schleswig

Dozentin: Sonja Diercks – Traumafachberaterin, Coach, Studienleitung für Pädagogik (GS)

Inhalte:
Grundlagen der Traumpädagogik, Traumasymptome, Umgang mit traumatisierten Schüler*innen, Umsetzungsideen und Handlungsmöglichkeiten für eine traumasensible Schule.
 

1-tägige Einführung „Traumapädagogik in der Schule“

Termin:
Do 13.06.2024 - 09.00 - 16.00 Uhr (bereits ausgebucht, Anmeldungen nur noch auf Warteliste möglich)
Ort: Martinshaus, Kanalufer 48, 24768 Rendsburg

Dozentin: Julia Kollmann, Erzieherin, Traumafachberaterin und -pädagogin, Yogalehrerin

Termin:
Do 04.07.2024 - 09.00 - 15.00 Uhr (bereits ausgebucht, Anmeldungen nur noch auf Warteliste möglich)
Ort: Martinshaus, Kanalufer 48, 24768 Rendsburg

Dozentin: Mary-Ann Kellermann, Traumapädgogin/Traumafachberaterin (DeGPT und Fachverband Traumapädagogik), TSY® Practitioner, Sozialarbeiterin (BA), Gesundheitsmanagerin (MHBA)

Termin:  
Mo 15.07.2024 - 09:00 - 16:00 Uhr (bereits ausgebucht, Anmeldungen nur noch auf Warteliste möglich)
Ort: Martinshaus, Kanalufer 48, 24768 Rendsburg

Dozentin:  Sonja Diercks – Traumafachberaterin, Coach, Studienleitung für Pädagogik (GS) 

Inhalte:
Trauma – was ist das? (Definition, Merkmale, Trauma-Typen), Traumafolgestörungen (Entstehung, traumatische Zange), Stress! (Über- und Untererregung, Selbstregulation & Ko-Regulation,…), Schule als sicherer Ort (traumapädagogische Grundhaltung, Pädagogik des Guten Grundes,…), Schatzsuche (Ressourcen, Selbstfürsorge)

Alle Veranstaltungstermine sind inhaltlich in sich abgeschlossen und können einzeln gebucht werden. Die Infoveranstaltung kann zusätzlich besucht werden und ist keine Voraussetzung für die Teilnahme. Die Teilnahme ist durch die Förderung für alle Teilnehmenden unentgeltlich. Für die Anmeldung bitte angeben: Schule, Berufsbezeichnung, Telefonnummer

Unsere Kooperationspartner:

Die schleswig-holsteinischen Partner von TiK-SH

Flyer TiK-SH - Traumapädagogik in Grundschulen und Förderzentren >>>  zum Download

Foto: iStock/mediaphotos
Druckfunktion Diese Seite weiterempfehlen
Zum Seitenanfang